Hinweise für Aussteller

Wir laden Sie hiermit herzlich ein, als Aussteller den anwendungsorientierten Part der 11. Mittweidaer Lasertagung vom 13. bis 14. November 2019 mitzugestalten. Die tagungsbegleitende Fachausstellung ist ein wichtiger Teil der Mittweidaer Lasertagung. Als OEM, Zulieferer aus der Laserbranche oder Netzwerker haben Sie hier die Möglichkeit, aktuelle Produkte, Innovationen und Dienstleistungen zu präsentieren. So können Sie vor Ort potenzielle Kunden und Interessenten gezielt ansprechen, mit Branchenexperten in Kontakt treten oder einfach mit Kollegen fachsimpeln.

 

Die Ausstellung findet im unmittelbar an den Konferenzräumen im Haus 5, Technikumplatz 17a, statt und beginnt an beiden Konferenztagen ab 09:00 Uhr. Sie ist mit der Posterausstellung und dem Mittagsimbiss gekoppelt, so dass mit zahlreichen Besuchern zu rechnen ist. 

 

Wir haben ausreichend Zeit für den Besuch der Fachausstellung bei der Programmgestaltung berücksichtigt. Darüberhinaus können natürlich auch Gespräche außerhalb der Pause vereinbart werden.

 

Gern steht Ihnen für weitergehende Informationen Herr Robby Ebert (Tel. 03727/58-1401, E-Mail: ebert@hs-mittweida.de) zur Verfügung oder buchen Sie Ihren Stand direkt:

Standbuchung

Bei der Buchung können Sie uns gern Ihr Firmenlogo für das Ausstellerverzeichnis anhängen.

Ausstellungszeiten

Tag Beginn Ende
Mittwoch   09:00 Uhr 17:00 Uhr
Donnerstag 09:00 Uhr 15:30 Uhr

 

Teilnahmegebühr für Aussteller: 750,00 € zzgl. 19% Umsatzsteuer

 

Im Preis enthalten sind:

  • Konferenzteilnahme einschließlich Abendveranstaltung für einen Teilnehmer
  • Ausstellungsfläche (bis 6 m², Tische/Stühle nach Bedarf)
  • Mittagessen, Kaffee und Pausengetränke
  • Konferenzunterlagen

Sollten Sie gleichzeitig auch Referent sein, dann bitten wir Sie, das Paper bis zum 31.07.2019 per email direkt an das Tagungsbüro zu senden.

 

Hinweise zum Auf- und Abbau der Ausstellung

Der Aufbau ist am 13.11.2019 ab 07:00 Uhr möglich. Der Abbau muss am 14.11.2017 bis 18:00 Uhr erfolgen. Während des Auf- und Abbaus sind Zufahrt und Parken am Haus 5 der Hochschule kurzzeitig möglich.