Die 10. Lasertagung fand vom 16. - 17. November 2017 statt.

Die Mittweidaer Lasertagung beging 2017 bereits ihr zehnjähriges Jubiläum. Es wurden 35 Vorträge aus interessanten Gebieten der Lasermaterialbearbeitung präsentiert. Die Tagung wurde von einem hochwertigen Catering und einer unvergesslichen Abendveranstaltung begleitet. Die Firmenausstellung mit 21 renommierten Laserfirmen fand diesmal direkt an den Hörsälen statt. Das neue Laserinstitut konnte ebenfalls in Augenschein genommen werden. Ein detaillierter Bericht findet sich hier. Weitere Informationen wie den Tagungsband finden Sie im Archiv.


Themenschwerpunkte

  1. Mikro/Nanolaserbearbeitung von Metall und Keramik
  2. Mikrolaserbearbeitung von organischen Materialien
  3. Ehrenkolloquium für Prof. Dr. rer. nat. habil Günter Reiße
  4. Hochratelaserverfahren
  5. Schweißen / Additive Laserverfahren
  6. Bearbeitung und Abscheidung von Schichten


Keynote - Vorträge

Für die Keynote-Vortäge wurden wieder renommierte Wissenschaftler gewonnen.

 

16. November 2017

Prof. Dr. Stefan Nolte - Leiter Institut für angewandte Physik der Uni Jena, Preisträger Deutscher Zukunftspreis 2013:

Ultrashort pulse laser processing of glass

  

17. November 2017

Prof. Dr.-Ing. Michael Schmidt - Inhaber Lehrstuhl für Photonische Technologien der Uni Erlangen und Geschäftsführer Bayerisches Laserzentrum:

Herstellung maßgeschneiderter Werkzeuge mittels pulver- und drahtbasierter Laserstrahlprozesse